Ausfahrt Obere Innschluchten

Vom 08. bis 10.09.2017 fand wieder die traditionsreiche Ausfahrt nach Sur En in zahlreicher Besetzung statt. Am Freitag konnten wir bei bestem Wetter die Martina bei schönem Wasserstand paddeln. Einige Nimmersatte haben sich anschließend noch auf der Hausstrecke vergnügt.

Tagsüber liefen durch Dagmar, Rebecca und Caro schon die Vorbereitungen zum Abendessen. Ab Nachmittag sorgten dann Rainer und einige Gehilfen, dass der Grill für die Pizza angeworfen wurde. Die Backsession lief bis in die späte Nacht! Vielen Dank an alle, die hier für ein lustiges, für sie jedoch arbeitsreiches, Event gesorgt haben!

Am Samstag wurde die große Teilnehmerzahl in zwei Gruppen aufgeteilt, die eine fuhr die Zernezer, die andere stieg bei der Giarsun ein und einige hörten erst nach der Hausstrecke auf.

Das Abendessen wurde gemeinsam im „Saloon“ eingenommen und die besten Geschichten des Tages und aus der Historie der Ausfahrt wurden ausgetauscht. Leider fing es nachts dann an zu regnen und wollte nicht mehr aufhören. Da auch die Temperaturen in den einstelligen Bereich absackten, wurde am Morgen fast einstimmig (es gibt immer ein paar „Unermüdliche“…;)) beschlossen, nicht mehr zu paddeln und nach Hause zu fahren. Ulli, Tobi und Jakob wagten sich noch auf die Tösenser.

Ich habe am Rückweg noch die Überquerung des Hahntennjochs genossen und dabei meinen ersten Schnee des Jahres erlebt.

Alles im allem war es eine wunderbare Ausfahrt!

Arrow
Arrow
PlayPause
Shadow
Slider